Start Kreditkarte Meine Kreditkarte fürs Reisen

Meine Kreditkarte fürs Reisen

von René
Kreditkarte fürs Reisen

Reisen ohne Kreditkarte ist sogut wie unmöglich –  sie ist dein mobiles Mittel, um bequem an dein Geld zu kommen. Da du mit deiner gewöhnlichen EC Karte im Ausland meist nicht bezahlen kannst oder sehr hohe Gebühren zahlen musst, gehört eine zuverlässige Kreditkarte fürs Reisen dazu.

In diesem Artikel beantworte ich dir die wichtigsten Fragen zum Thema Kreditkarte und stelle dir meine 2 Favoriten vor. Beide Karten sind für dich absolut kostenlos und ermöglichen es dir weltweit Geld abzuheben.

Darauf solltest du achten

Kreditkarte fürs Reisen

Das Angebot an Kreditkarten fürs Reisen ist riesig! Nutze das zu deinem Vorteil indem du auf folgende Punkte achtest.

  1. Kostenlose Kontoführung: Wieso solltest du für dein Konto zahlen, wenn du es auch umsonst bekommst?

  2. Keine Zusatzgebühren für die Nutzung von Visa oder Mastercard: Viele Banken verlangen Zusatzgebühren für die Kreditkarten. Diese kannst du dir sparen.

  3. Weltweit kostenlos Bargeld abheben: Damit du nach Lust und Laune Geld abheben kannst, sollte der Prozentsatz für Bargeldabhebungen möglichst unter 2% oder noch besser kostenlos sein.

  4. Weltweit kostenlos bezahlen: In der Regel wirst du erst kostenlos Bargeld abheben und damit bezahlen. Falls das gerade nicht möglich ist, kannst du an der Kasse direkt mit deiner Kreditkarte bezahlen. Dafür sollte der Gebührensatz möglichst unter 2% sein.

  5. Service: Häufig kommt es vor, dass du auf Reisen dringende Angelegenheiten klären musst. Damit du auf Reisen immer einen Ansprechpartner hast, sollte der Service eine 24h-Hotline besitzen.

  6. Visa oder Mastercard: Visa und Mastercard haben kaum nennenswerte Unterschiede. Beide werden weltweit anerkannt und eignen sich als Kreditkarte fürs Reisen.

Meine Favoriten: die besten Kreditkarten fürs Reisen

Kreditkarte fürs Reisen

1)  Comdirect

Das Tochterunternehmen der Commerzbank kommt mit Girokonto. Das Konto ist ohne Mindesteingang und ohne Einschränkungen nutzbar.

Highlights der Comdirect:

+ Durchgehend kostenlose Kontoführung

+ Weltweit kostenlos Bargeld abheben

+ 24h-Servicehotline

+ Weltweit bezahlen: 1,75% Gebühren

Fazit: Ich nutze das Konto der ComDirect jetzt schon seit 2015 und bin sehr zufrieden. Der Kundenservice ist immer erreichbar und hat mir auf Reisen schon mehrmals geholfen. Dazu bietet das Konto Top Konditionen und ist vollkommen kostenlos.

2) Visa World Card

Die Visa World Card ist eine echte Alternative für Reisende, die kein zusätzliches Girokonto eröffnen wollen. Sie bietet beste Konditionen unter den Kreditkarten ohne Girokonto.

Highlights der Visa World Card:

+ Durchgehend kostenlose Kontoführung

+ Weltweit Bargeld abheben: 1,85% innerhalb EU, 2% außerhalb EU

+ Weltweit bezahlen: 1,85% innerhalb EU, 2% außerhalb EU

+ 24h-Servicehotline

+ Kostenlose Partnerkarte

+ Zusätzlicher Käuferschutz

Fazit: Die Visa World Card ist unkompliziert und hat gute Konditionen ohne Mindesteingang. Dazu bietet sie eine kostenlose Partnerkarte, was sehr praktisch sein kann. 

Schlussworte

Kreditkarte fürs Reisen

Eine Kreditkarte fürs Reisen ist für mich unerlässlich geworden. Sie lässt mich Geld in kleineren Mengen abheben anstatt mein ganzes Geld mit mir zu tragen. Beide vorgestellten Konten sind solide und kostenlose Reisebegleiter.

Falls du dir unsicher bist und kein Problem mit einem zusätzlichen Girokonto hast, empfehle ich dir die ComDirect. Insgesamt hat sie etwas bessere Konditionen und ermöglicht dir das kostenlose Abheben von Bargeld.

Du hast noch weitere Fragen zu den Konten? Schreib sie gerne in die Kommentare!

Hinterlasse einen Kommentar

Wir verwenden Cookies auf dieser Website Alles klar Datenschutzerklärung ansehen